GROSSFLÄCHIGER MEDIENSCREEN MIT ETTLIN LUX® Miracle

Überblick

Das ETTLIN LUX® Miracle ist eine spannende Weiterentwicklung unserer bewährten Effektgewebe. Auch hier werden drei‐ dimensionale Lichteffekte in Form von gebogenen Linien erzeugt. So war es auch beim dem Projekt der Hypovereinsbank in Hamburg.

Der großflächige Medienscreen hinter dem Empfangstresen sorgt mit seinen wechselnden dreidimensionalen Lichtgebilden für die gewünschte repräsentative Außenwirkung und wird im rückwärtigen Bereich Teil der inszenierten Bewegung.

Nach Erweiterung des HypoVereinsbank-Standortes Am Neuen Wall in Hamburg um ein unternehmenseigenes Konferenzzentrum sollte auch der Haupteingang des Gebäudes mit Foyer- und Empfangsbereich neu gestaltet werden. Dabei setzten die Lichtplaner von Peter Andres – Beratende Ingenieure für Lichtplanung ganz bewusst auf Transparenz: Sie gewähren Einblicke von außen in das Gebäude auf eine raumhohe aufmerksamkeitserregende Lichtwand.

Textil

Miracle

Projekt

Hypovereinsbank, Hamburg

Lichteffekt

Dynamisch

Planung & Umsetzung

Peter Andres – Beratende Ingenieure für Lichtplanung

© Fotos: Klaus Frahm