MOOD TEXTIL IM GLAS LAMINIERT LÄSST RÄUME LEUCHTEN

Runde Leuchtelemente mit Textil im Glas von ETTLIN LUX im Bistro von Cineplex in Baden-Baden

© Foto: AHA GmbH

Planung & Architektur

AHA GmbH
ETTLIN

Lichteffekte

Wide Effect” | statisch mit Farbwechsel

Haben Sie Fragen zu unseren Projekten?

Kontakt aufnehmenKontakt aufnehmen

Cineplex Baden-Baden für ein Kinovergnügen in neuer Dimension

Seit dem 16. April 2015 erleben die Besucher des Cineplex Baden-Baden ein Kinovergnügen in neuer Dimension. Das moderne Bauwerk liegt am westlichen Eingang der Stadt Baden-Baden in Baden-Württemberg und verfügt über acht Kinosäle. Für einen unvergleichlichen Blickfang sorgen im dortigen Restaurant-Bereich die tiefenwirksamen Lichteffekte von ETTLIN LUX®, die in runden Wandverkleidungen aus Glas eingelassen sind.

Mood Textilien im Glas von ETTLIN LUX im Cineplex in Baden-Baden
Mood 1368 einlaminiert in Glas

Außergewöhnliche Lichteffekte im Cineplex in Baden-Baden | Foto: AHA GmbH

Mood Textilien im Verbundglas für den besonderen Lichteffekt

Im Restaurant-Bereich des Cineplex Baden-Baden sorgen drei runde Ausschnitte in der Wand für einen tiefenwirksamen Blickfang. Um diese Bereiche in dieser Form zu hinterleuchten, wurden drei eckige Glaselemente mit dem ETTLIN LUX® Textil Mood 1368 laminiert. Die Kombination aus dem Textil, welches in zwei 6 mm dicke Glasscheiben einlaminiert wurde, schafft einen leuchtenden Effekt, der den Raum tiefer und größer erscheinen lässt.

Mood 1368 im Glas laminiert zieht die Blicke der Besucher in jedem Fall auf sich | Foto: AHA GmbH

Der technisch anmutende Charakter von Mood 1368 passt sich sehr gut an das Ambiente des Cineplex-Gebäudes an. Das Design der Wandverkleidungen stammt aus der Feder des Innenarchitekturbüros AHA GmbH und basiert auf zwei unterschiedlichen Größen. Zwei der drei Glaselemente wurden in den Maßen 218 cm x 178 cm  (H x B) fertiggestellt und ein Glaselement in der Größe 218 cm x 155 cm (H x B).

Den Leuchteffekt dahinter schaffen RGBW LED-Stripes, die in diagonaler Weise hinter den Verbundglaselementen angebracht wurden.

Was macht das Textil Mood 1368 so besonders?

Das ETTLIN LUX® Mood Gewebe wird überwiegend zum Laminieren in Glas oder Acryl verwendet. Eingebettet im Glas sorgt es für einen intensiven Lichteffekt, bei dem die Lichtquellen sichtbar bleiben. Hierdurch erhält das Textil einen technischen Charakter.

Benötigen Sie Unterstützung oder Inspirationen für Ihr nächstes Projekt?

Mood im Glas ist vielfältig einsetzbar: in Einkaufszentren, Messegebäuden, Geschäften, Kinos oder Einrichtungen des öffentlichen Bereiches. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Planung!

Jetzt Kontakt aufnehmenJetzt Kontakt aufnehmen